Powered by QiWorks

WILLKOMMEN
Das Unternehmen
Umweltbildung
Direkte Kommunikation
Naturerlebnis
Kultur
Archive
Natur erwandern

Impressum

Schön - und auch gut zu wandern?

Deutsches
Wanderinstitut e.V.

Im Bildungsbereich ist die Naturerlebnisp√§dagogik, die wesentlich durch Joseph Cornell gepr√§gt und in Deutschland durch Personen wie Trommer, Knirsch u.a. adaptiert wurde, mit den vier Stufen des “flie√üenden Lernens” bestens vertraut:

Stufe 1 - Begeisterung wecken
Stufe 2 - konzentrierte Wahrnehmung
Stufe 3 - unmittelbare Erfahrung
Stufe 4 - Teilhabe anderer an den eigenen Naturerfahrungen.

Die zunehmende Naturferne unseres Alltagslebens ist jedoch nicht nur ein Thema f√ľr den Bildunsgbereich, sondern ein Problem unserer gesamten Gesellschaft.

In der Selbstdarstellung des Deutschen Wanderinstituts heißt es:

“Wir haben uns das Ziel gesetzt, das Wandern als eine besonders intensive Form der Naturerfahrung zu erforschen und die Entwicklung des Wandertourismus nach Kr√§ften zu unterst√ľtzen und zu f√∂rdern.”

DWI-02
Wanderweg

Wandern ist nicht nur Naturerfahrung in eriner besonders intensiven Form, sondern kann im Vergleich zu vielen anderen Outdoor-Sportarten f√ľr sich in Anspruch nehmen, Teil eines auf Nachhaltigkeit ausgerichteten Lebensstils zu sein. Es beeintr√§chtigt die nat√ľrlichen Lebensgrundlagen in sehr geringem Ma√ü, ist ein Beitrag zu einer lokalen und regionalen Wertsch√∂pfung durch Klein- und Mittelbetriebe und ist dennoch eine Freizeitaktivit√§t, die auch ohne gro√üen finanziellen Aufwand getrieben werden kann.  

“Das Deutsche Wanderinstitut k√ľmmert sich darum, dass in Deutschland und in den anderen europ√§ischen L√§ndern wieder Wanderparadiese entstehen. Seit √ľber einem Jahrzehnt besch√§ftigen wir uns wissenschaftlich mit dem Thema Wandern, entwickeln neue Wander-Ideen, begutachten Wanderwege und vermitteln die in engem Verbund von Theorie und Praxis gewonnenen Erkenntnisse an die Fachwelt.”     

Und: “Das Deutsche Wanderinstitut e.V. ist ein eng kooperierendes Netzwerk von unabh√§ngigen Wanderexperten”.

Ich bin bin froh und ein wenig stolz, zu den Gr√ľndungsmitgliedern des Vereins zu geh√∂ren
und dort den Bereich ‘Fortbildung’ verantworten zu d√ľrfen. 


...